Sprache wählen

Wir sind
international!

Stapelspeicher

Die Bereitstellung von Komponenten spielt bei der Automatisierung von Montageprozessen eine wichtige Rolle. Bei der Anlieferung der Teile als Schüttgut kommen in den meisten Fällen Schwingfördersysteme zum Einsatz. Empfindliche Teile oder solche die den Anforderungen hinsichtlich ESD genügen müssen, wie z. B. Elektronikplatinen werden in so genannten Blistern oder Trays angeliefert. Für die Integration in den Automatisierungsprozess haben wir hierfür eigens ein zum Patent angemeldetes Palettier- und stapelspeichersystem entwickelt bei dem es möglich ist, die Be- und Entladung der Speicher durchzuführen, ohne den Automatikablauf unterbrechen zu müssen. Für das Befüllen mit vollen Blistern und zur Entnahme der leeren Blister steht je ein Speicher zur Verfügung. Über einen Drehantrieb erfolgt eine schnelle und präzise Zu- und Abführung der Blister in und aus dem Handlingsbereich.

 

Detaillierte Informationen über Ausstattung, Funktion und über die Leistungsdaten stellen wir Ihnen auf Anfrage gerne zur Verfügung.

 

 

Während der Roboter die Nutzteile handbabt, kann die Palette in nur 3,2 Sekunden gewechselt werden. Über Roboter verschiedener Kinematiken läst sich das Stapelspeichermodul an sowohl Rund- als auch Linearautomation anflanschen. Die ESD gerechte Ausführung macht den Stapelspeicher universell verwendbar.

Volle und leere Trays können im laufenden Betrieb, ohne den Produktionsprozess zu stoppen, gewechselt werden. Die strenge Abarbeitung mit „First-In / First-Out“ ermöglicht außerdem eine Rückverfolgbarkeit für dokumentationspflichtige Teile.