Sprache wählen

Wir sind
international!

Was it RFID?

Das RFID-System besteht aus 2 Komponenten:

  • einem Speicherchip mit Antenne, dem so genannten Transponder und
  • einem Transponder Schreib- / Lesegerät, dem so genannten Transponderreader

Wird der Transponder in die Reichweite des Transponderreaders gebracht und mit der Richtigen Signalfrequenz angesprochen, so liefert der RFID Transponder die vorher gespeicherten Daten. Zum speichern der Daten auf dem RFID Transponder kann ein entsprechend ausgelegter Transponderreader verwendet werden. Das dargestellte Gerät kann sowohl Daten von Transpondern lesen als auch Daten auf Transponder schreiben. Üblicherweise werden bewegliche Güter wie Halbfabrikate in Produktionsabläufen oder Waren in logistischen Abläufen mit RFID Transpondern versehen und mit spezifischen Daten beschrieben. Mit Hilfe der Transponderreader ist es nun möglich diese Waren und Produkte zu verfolgen, deren Fluß zu steuern. Ein RFID Transponder wird aber auch als elektronischer Schlüssel zur Überprüfung der Zugangsberechtigung von Personen zu Gebäuden oder Anlagen verwendet. Bekanntes Beispiel ist die Wegfahrsperre im PKW. Auch in Wartung und Instandhaltung werden RFID Transponder für das Führen von Logbüchern verwendet.