Sprache wählen

Unsere Produkte im Überblick

Huf bietet seinen Kunden eine Auswahl an Produkten zum Öffnen, Schließen und Starten von Automobilen. Hier finden Sie eine Auswahl an Produkten aus unserem Portfolio:

 

 

 

Huf Entwicklungskompetenz

Wir entwickeln unsere Produkte in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit unseren Kunden. In den Huf-Entwicklungsabteilungen in Deutschland, USA, Brasilien, Korea, Indien, Rumänien und China arbeiten mehr als 500 Ingenieure und Konstrukteure. Huf versteht sich als Gesamtdienstleister, der seine Kunden aus der Automobilindustrie vor Ort durch Resident Engineers betreut.

 

 

 

Ursprünglich lag die Kernkompetenz von Huf in der Entwicklung mechanischer Produkte. Schon Anfang der 1980er Jahre hat man damit begonnen, zusätzliches Elektronik-Know-how ins Unternehmen zu holen, was dazu führte, dass das Unternehmen heute in der Entwicklung mechatronischer Produkte im Segment CASIM führend ist. CASIM steht für Car Access, Security and Immobilisation. Produktentwicklung versteht man bei Huf als Gesamtdienstleistung aus Hard- und Software.

 

 

 

 

Besonders für Telematik Systeme entwickeln die Huf-Ingenieure innovative Lösungen für Flottenbetreiber. Für Reifendruckkontrollsysteme entwickelt Huf Universalsensoren, die über den Ersatzteilmarkt verkauft werden. Durch die Weiterentwicklung der Huf-Produkte wurde die Diebstahlsicherung bei Fahrzeugen deutlich verbessert. Die Produktentwicklung bedient sich modernster Verfahren. 

 

Im Simulationsverfahren wird während der Entwicklung das Verhalten des Produkts simuliert. Auf diese Weise kann man in einem sehr frühen Stadium Toleranzen berechnen und die Produkte optimieren. Zur Spannungsberechnung wird die Finite-Elemente-Methode eingesetzt. Erste über Fused Deposit Modelling (FDM) erzeugte Anschauungsobjekte aus Kunststoff zeigen, wie das Produkt später einmal aussehen wird. Der Huf-Musterbau erstellt Handmuster und Prototypen und montiert Vorserienteile, damit man sehen kann, wie sich das Produkt verhält. In der Versuchsabteilung werden Produkte unter extremen Bedingungen auf Haltbarkeit, Funktion, Dichtigkeit usw. getestet. Darüber hinaus erstellt Huf Designstudien. In diesen Studien werden Vorschläge entwickelt, wie Produkte gestaltet werden können und mit welchen Materialen die Produkte ausgeführt werden können.

Umweltgerechte Produktentwicklung

Unter umweltgerechter Produktentwicklung versteht Huf das Entwickeln und Konstruieren von Produkten unter Beachtung

  • umweltbezogener (Recycling, Entsorgung etc.),
  • technischer (Sicherheit, Funktionstüchtigkeit etc.),
  • ökonomischer (Design, Wirtschaftlichkeit etc.),


Anforderungen über alle Lebensphasen von der Rohstoffherstellung bis zur Entsorgung der Produkte.

Als Zielsetzung arbeitet Huf an

  • einer systematischen Input-Output-Analyse,
  • Lösungen zur Verbesserung der Umweltaspekte,
  • einer Festlegung von Schwerpunktmaßnahmen.

 

 

 

Unsere Produktion

In der Fertigung arbeiten bei Huf weltweit über 7.500 Mitarbeiter. Mit neuesten Standards und Technologien werden wettbewerbsfähige und qualitativ hochwertige Produkte für die Automobilindustrie hergestellt. Zu unseren Kerntechnologien gehören Druckguss, Spritzguss, Oberflächenbearbeitung, Verguss, Lackieren und Montage sowie die Elektronikfertigung. Pro Tag werden bei Huf durchschnittlich 120.000 Autoschlüssel oder ID-Geber, 60.000 Türaußengriffe und 24.000 Lenkschlösser produziert.

Methoden zu Lean Production und Continuous Improvement werden in allem Huf-Produktionsgesellschaften angewandt, um Prozesse und Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen.

 

 

Kundendienst

Huf liefert alle Produkte weltweit innerhalb von 48 Stunden als Ersatzteil. Im allgemeinen werden Ersatzteile über den Fahrzeughersteller oder bestimmte Werkstätten vertrieben. Ersatzteile werden bis zu 15 Jahren nach Ende der Serienfertigung für Fahrzeuge bereit gestellt. Huf liefert keine Ersatzteile an Fahrzeughalter oder für historische Fahrzeuge.

Fahrzeugschlüssel unterliegen einem hohen Sicherheitsanspruch. Von Huf produzierte Schließzylinder haben Plattenzuhaltungen, die eine hohe Zuverlässigkeit unter Alltagsbedingungen gewährleisten. Ein Ersatzschlüssel ist nur über die Fahrzeughersteller und/oder Vertragshändler zu beschaffen. Dies ist umso wichtiger bei Fernbedienungsschlüsseln, die eine individuelle elektronische Codierung tragen.

Huf bietet einen 24-Stunden-Service für codierte Ersatzschlüssel an. Dabei wird der Ersatzschlüssel innerhalb dieser Zeit gefertigt, codiert und an den jeweiligen Service-Stützpunkt geliefert.