Sprache wählen

News
aktuell

Huf Press information

Huf macht Werkstätten fit für Reifenwechselsaison: RDKS-Training zahlt sich aus

In den vergangenen Monaten hat der Hersteller von Reifendruckkontrollsystemen (RDKS), die Huf Hülsbeck & Fürst GmbH & Co. KG, zahlreiche Schulungen im Reifenhandel durchgeführt. So wurden Mitarbeiter in den Werkstätten mit Tipps und Tricks für den schnellen, professionellen Reifenwechsel vertraut gemacht. Huf bietet dem Reifenhandel mit dem Universalsensor IntelliSens und einer Vielzahl von Originalersatzsensoren sowie Zubehör ein umfassendes Angebot für die anstehende Reifenwechselsaison.

Udo Ginsterblum, Produkttrainer bei Huf, prüft den Reifendruck mit einem RDKS-Diagnosegerät.

Das RDKS-Diagnosegerät VT56 ist ein Universalwerkzeug zum Auslesen, Konfigurieren und Programmieren aller IntelliSens-Universalsensoren.

So machte Huf dieErfahrung, dass insbesondere der neue Universalsensor UVS4030 durch seine Qualität und Bauweise viele Teilnehmer an den Schulungen überzeugt. „In Verbindung mit unserem einzigartigen, innovativen Verschraubungskonzept lernen die Teilnehmer, wie einfach und schnell, die Reifendrucksensoren beim Reifenwechsel montiert werden können“, so Udo Ginsterblum, Produkttrainer bei Huf. Die Huf-Sensoren passen sich den unterschiedlichen Felgenquerschnitten in optimaler Weise an und lassen sich mit wenigen Handgriffen montieren.

 

Unter anderem für die gute Handhabung wurde der Huf-Universalsensor IntelliSens mit dem Red Dot Design Award ausgezeichnet. Weil der IntelliSens sehr langlebig ist, kann er bei Umbereifungen wiederverwendet werden. Allerdings empfiehlt es sich, immer das Ventil zu ersetzen. Außerdem demonstriert der Trainer, dass der neue IntelliSens UVS 4030 zurzeit die Fahrzeugmodelle am besten abdeckt. „Einer für alle –  das ist unser Motto, dem wir immer wieder aufs Neue gerecht werden wollen!“

 

Anmeldungen für RDKS-Schulungen finden Sie hier.

 

Reifendruckkontrollsysteme von Huf – für Automobilhersteller in der Welt

Huf entwickelt und produziert Reifendruckkontrollsysteme (RDKS) für namhafte Automobilhersteller in der ganzen Welt: Audi, Aston Martin, BMW, Bentley, Bugatti, Ferrari, Lamborghini, Maserati, Mercedes Truck, Mini, Novabus, Porsche, Prevost, SsangYong, Volkswagen, Volvo Truck, um nur einige zu nennen. Für den Ersatzteilmarkt bietet Huf neben den Original-Ersatzsensoren (RDE) den Universalsensor IntelliSens und eine Vielzahl Ventile, Zubehör und Tools.

 

Download der Pressemitteilung

 

Weitere Informationen:

Huf Hülsbeck & Fürst GmbH & Co. KG
Dipl. Oec. Ute J. Hoppe
Director Corporate Communications
Steeger Straße 17, 42551 Velbert
Tel. 02051/ 272 – 572
E-Mail: ute.hoppe@huf-group.com 
www.huf-group.com