Job interview at Huf group with an interested team of Human ressources recruiter

Velbert | Deutschland IT Security Expert (m/w/d)

Veröffentlicht am

Wir sind ein führender Entwickler und Hersteller mechanischer und elektronischer Schließsysteme sowie Fahrzeugzugangs- und Berechtigungssysteme für die weltweite Automobilindustrie. Gegründet 1908 in Velbert, erzielten wir als unabhängiges Familienunternehmen im Geschäftsjahr 2022 mit rund 7.300 Mitarbeitern an Standorten in Europa, Amerika und Asien über 1 Mrd. EUR Umsatz.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung bei Betrieb und Weiterentwicklung des Informationssicherheits-Managementprozesses (nach TISAX/VDA ISA) in Abstimmung mit dem CISO
  • Unterstützung bei der Erstellung und Umsetzung von IT-Sicherheits-/Kryptographie-/ Rollen- & Berechtigungskonzepten sowie deren Umsetzung im Betrieb
  • Weltweite Koordination und Umsetzung von IT-Sicherheitsanforderungen in Abstimmung mit dem CISO
  • Security Incident Management inkl. (technische) Leitung der Bearbeitung von Sicherheitsvorfällen
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung und Zertifizierung der Managementsysteme (Audits)
  • Regelmäßige Identifikation und Bewertung von Risiken in der bestehenden Infrastruktur inkl. Risikominimierung aktueller Sicherheitslücken und Schwachstellen
  • Mitarbeit bei sicherheitsrelevanten Themen in Projekten
  • Erhebung und Reporting der geforderten Security KPIs
  • Durchführung bzw. Überprüfung der Einhaltung von Vorschriften im Rahmen regelmäßiger Aktivitäten, z.B. bei der Überprüfung von Zugriffsrechten und Sicherheitstests
  • Unterstützung bei (sicherheitsrelevanten) Konfigurationsmaßnahmen und Härtung von Systemen und Infrastruktur

Ihr Profil

  • (Fach-)Hochschulstudium mit Schwerpunkt der Informatik, Digitale Forensik oder Cyber Security, alternativ Ausbildung als Fachinformatiker/-in, mit nachweislicher Erfahrung im Bereich IT Sicherheit oder vergleichbare Berufserfahrung
  • Sehr gutes Verständnis für Sicherheitsanforderungen im IT Betrieb sowie informationstechnischer Zusammenhänge
  • Erfahrungen im Umfeld der IT-Sicherheit bzw. beim Betriebs eines Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS)
  • Mehrjährige Erfahrungen mit ISMS (ISO 27001 und/oder VDA ISA/TISAX), BCM, QMS
  • Fundierte Erfahrungen im Bereich IT Security Incident Management sowie im Projekt- & Risk Management
  • Grundlegende Erfahrungen im IT Incident Response Prozess, Vulnerability Management sowie im Bereich System- und Infrastrukturhärtung

Das bieten wir Ihnen

  • Spannende Aufgaben, Gestaltungsspielraum und eine offene Führungskultur
  • Flexible Arbeitszeiten und eine großzügige „Mobile Working“ Regelung
  • Ein attraktives Gehaltspaket mit Zusatzleistungen (einschließlich einer betrieblichen Altersversorgung)
  • Interessante Entwicklungsperspektiven und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihre Vorteile im Überblick

Flexibles und mobiles Arbeiten

Betriebliche Altersvorsorge

Kantine

Interessiert? Dann senden Sie bitte Ihren CV unter Angabe Ihres Gehaltswunsches und der Referenznummer 691 im Betreff an:

Huf Hülsbeck & Fürst GmbH & Co.KG
Carina Schmieja
Steeger Straße 17
42551 Velbert
Germany

career.germany@huf-group.com

Aktivieren Sie Google Maps, um eine interaktive Karte anzuzeigen. Dabei werden Daten an Google übermittelt.

Huf Hülsbeck & Fürst GmbH & Co. KG

Steeger Straße 17
42551 Velbert / Germany

+49 (0)2051 272-0
info@huf-group.com

Route planen