huf-1-steering-column-lock
Produkte

Elektronische Lenkungs-
verriegelung

huf-2-stage-steering-column-lock
Überblick
Sicher in jeder Hinsicht

1997 hat Huf, Spezialist für Fahrzeugzugang und -autorisierung, als erster Automobilzulieferer weltweit die elektronische Lenkungsverriegelung eingeführt und seitdem konsequent weiterentwickelt. Sein Know-how hat Huf in einem Baukasten zusammenfasst, der bis hin zum weltweit höchsten Sicherheitsstandard ASIL D zahlreiche Kundenwünsche erfüllt und in alle Fahrzeugarchitekturen integriert werden kann. 

huf-3-milestones-steering-column-lock
Swipe zum Erkunden
Meilensteine

Stets die Nummer eins auf dem Markt

Erste elektronische Lenkungs­verriegelung im Fahrzeug
Erste elektronische Lenkungs­verriegelung im Motorrad
Erste elektronische Lenkungs­verriegelung im Lkw
Erste ASIL D-konforme elektronische Lenkungs­verriegelung
huf-4-details-steering-column-lock
Produkt-Details
Produktkatalog: Elektronische Lenksäulenverriegelung

Alle elektronischen Lenksäulenverriegelungen von Huf schützen das Fahrzeug vor Diebstahl. Die Komponeten des Baukastens können problemlos in Fahrzeugarchitekturen integriert werden, die gemäß ISO 26262 entwickelt wurden. Die Anbindung erfolgt auf Wunsch über CAN High-Speed-, CAN Low-Speed- und LIN. Mit der ASIL D-konformen elektronischen Lenkungsverriegelung erfüllt Huf höchste Sicherheitsstandards. Dank der kompakten Bauweise können alle elektronischen Lenksäulenverriegelungen auch als Motorradlenkschlösser verbaut werden. 

huf-5-asil-d-3
  • Sicherstes Produkt auf dem Markt: Elektronische Lenkungsverriegelung von Huf erreicht mit Asil D höchste Stufe für funktionale Sicherheit
  • Maximale Kontrolle: Zwei Microcontroller zur Überwachung
  • Sehr hohe Genauigkeit: Positionserfassung durch drei Hall-Sensoren
  • Mechanische Robustheit und Sicherheit: selbstblockierendes Getriebesystem
  • Starke Performance: Hohe Entriegelungsleistung durch optimierte Schnittstelle zwischen Verriegelungsbolzen und Lenksäulen-Verriegelungsring
  • Modular: Hardware-Mechanik und Software individuell anpassbar
huf-5-asil-b-2
  • Hohe funktionale Sicherheit: erfüllt Anforderungen gemäß ASIL B (D) 
  • Einfache Integration: Einbau in nahezu alle Fahrzeuge möglich, auch über Lin-Schnittstelle
  • Zentrale Schnittstelle: Ein Microcontroller
  • Sehr hohe Genauigkeit: Positionserfassung durch drei Hall-Sensoren
  • Mechanische Robustheit und Sicherheit: selbstblockierendes Getriebesystem
  • Starke Performance: Hohe Entriegelungsleistung durch optimierte Schnittstelle zwischen Verriegelungsbolzen und Lenksäulen-Verriegelungsring
  • Modular: Hardware und Software individuell anpassbar
huf-5-basis-1
  • Geprüfte Sicherheit: erfüllt ISO 26262
  • Einfache Integration: Einbau in nahezu alle Fahrzeuge möglich, auch über Lin-Schnittstelle
  • Genauigkeit: Positionserfassung durch Mikroschalter und Lichtschranke
  • Robust: selbstblockierendes Getriebesystem
  • Starke Performance: Hohe Entriegelungsleistung durch optimierte Schnittstelle zwischen Verriegelungsbolzen und Lenksäulen-Verriegelungsring
  • Notschließzylinder: Verdeckter Schließzylinder ermöglicht manuelle Öffnung bei Unfall und anderen Notfallsituationen
Huf reference
Referenzen

Namhafte Kunden vertrauen auf unsere Lenkungsverriegelungen

Huf ist der Erfinder elektronischen Lenkungsverriegelung und beliefert zahlreiche Fahrzeugmodelle weltweit. 

Diese Eingabe hilft uns Spam-Nachrichten zu filtern. Bitte tragen Sie das Wort „Huf“ in exakt dieser Schreibweise (ohne Anführunszeichen) in das Feld ein. Vielen Dank.